Christian Archontidis: Neuer künstlerischer Leiter der Mendelssohn-Musikschule

Seit Mitte Oktober hat die Mendelssohn-Musikschule Verstärkung im Team der Schulleitung. Christian Archontidis, einigen bereits als Schlagzeuglehrer und Leiter der MMS-BigBand bekannt, hat die künstlerische Leitung und die Öffentlichkeitsarbeit übernommen, steht nun Oliver Beck zur Seite, der den Verwaltungsbereich und die Organisation im Focus hat. Dank guter Teamarbeit fließen jedoch alle Tätigkeiten erfolgsorientiert zusammen und gemeinsam mit dem Vorstand hat man sich Ziele gesetzt.

Zu den Zielen Der MMS gehört natürlich die positive Präsenz am Standort Einbeck samt Umgebung. Kooperationen mit Schulen und Kindergärten sind ebenso wichtig wie die Zusammenarbeit mit vielen Einrichtungen der Stadt. Gerade hier soll ein fruchtbarer Dialog entstehen, der die Wichtigkeit von Kultur in allen Lebensbereichen festigen soll.

Die Mendelssohn-Musikschule ist eine Bildungseinrichtung mit einem musikalischen kulturübergreifendem Auftrag.
Präsenz bei Veranstaltungen wie z.B. der KINDER-UNI, die für das Frühjahr 2021 geplant ist, spielen dabei eine wichtige Rolle wie auch Empfänge bei Stadt und Wirtschaft.

Weitere Projekte wie zum Beispiel der Ausbau des Lehrangebots und tolle Veranstaltungen sind geplant. Auf entsprechend gute Zeiten dafür warten alle schon.